Die Inhalte der Seite bieten wir Ihnen auch noch in einer anderen Sprachversion an. Wollen Sie die Sprache wechseln? Deutsch English Dieses Webangebot enthält länder- / marktübergeordnete Informationen. Für die speziellen länder- / marktspezifische Informationen wählen Sie bitte die entsprechende Länder-Website aus. Länderauswahl

Informationen, die Sie uns mitteilen

Dies sind Daten, die wir direkt von Ihnen erhalten und Informationen, die Sie auf Viega Websites und Microsites angeben oder versenden, beispielsweise:

  • Kontaktdaten (z. B. Telefonnummer, E-Mail-Adresse)
  • Adress- und Zahlungsdaten
  • Zugangsdaten für Portale und Anwendungen (z. B. Nutzername und Passwort)
  • Nachrichten, Newsletter-Anmeldung, Eventteilnahmen.

Hierunter fallen sowohl Daten, die wir direkt von Ihnen erhalten als auch Informationen, die Sie auf Viega Websites versenden. Es gibt sowohl Pflichtangaben (die als solche gekennzeichnet sind) als auch optionale Angaben.

Informationen, die Sie uns mitteilen, sind Daten, die wir direkt von Ihnen erhalten und Informationen, die Sie auf Viega Websites und Microsites angeben oder versenden.

  • Zugangsdaten

    Im Rahmen der registrierungspflichtigen Anwendungen von Viega müssen wir bestimmte personenbezogene Daten von Ihnen als Ihre Zugangsdaten erheben und verarbeiten.

    Kategorie

    z. B.

    • Nutzername
    • Login-E-Mail-Adresse
    • Passwort

    Sichtbarkeit

    Ihre Zugangsdaten sind für Dritte nicht einsehbar. Wir werden diese Daten in keinem Fall an Dritte weitergeben.

    Speicherdauer

    Wir löschen diese Daten, wenn Sie Ihr Nutzerkonto löschen.

    Rechtsgrundlage

    Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogene Daten ist ein Vertragsverhältnis mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO).

  • Newsletter

    Wir informieren Sie gerne über Produktneuheiten, anstehende Veranstaltungen und neues aus den Viega Unternehmen über unsere Newsletter, die wir je nach Interessensgebiete (z. B. für Installateure, TGA-Fachplaner, Architekten, Großhändler oder Versorgungsunternehmen) zusammenstellen.

    Das Abonnement des Newsletters kann von Ihnen jederzeit gekündigt werden. Ebenso kann die Einwilligung in die Speicherung der personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link. Außerdem können Sie die Abmeldung durch eine E-Mail-Nachricht an newsletter@viega.de vornehmen.

    Kategorien

    • Vorname, Nachname
    • E-Mail-Adresse
    • Fachgebiet
    • IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Registrierung

     

    Datenweitergabe

    Unsere Mitarbeiter, die für den Versand des Newsletters zuständig sind, können Ihre Daten einsehen. Den Versand und die technische Betreuung unseres Newsletters geschieht durch unseren Partner Mission‹one› GmbH. Die Anschrift lautet Messerschmittstraße 7/1, 89231 Neu-Ulm, Deutschland, info@mission-one.dehttps://mission-one.de. Eine Übertragung Ihrer Daten in ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) findet nicht statt.

    Speicherdauer

    Wir löschen Ihre Daten, wenn Sie den letzten Newsletter abbestellt haben.

    Rechtsgrundlage

    Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und den Versand des Newsletters ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO).

    Die IP-Adresse speichern wir, um den Missbrauch unseres E-Mail-Dienstes und Ihrer E-Mail-Adresse verfolgen und bei Anfragen von Strafverfolgungsbehörden weitergeben zu können (Art. 6 Abs. 1 Buchst. c, f DSGVO). 

  • Kontaktaufnahme

    Wenn Sie von sich aus mit uns per E-Mail über ein Kontaktformular, ein Service-Formular oder telefonisch Kontakt aufnehmen, verarbeiten wir Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage

    Kategorie

    z. B.

    • Vorname, Name
    • E-Mail-Adresse
    • Telefonnummer

    Sichtbarkeit

    Ihre optionalen Angaben werden nur an Dritte weitergegeben, wenn dies zur Erfüllung Ihrer Anfrage erforderlich ist.

    Speicherdauer

    Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder – im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten – schränken wir die Verarbeitung ein.

    Rechtsgrundlage

    Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist unser und Ihr berechtigtes Interesse, Ihnen eine adäquate Antwort auf Ihre Anfrage zu senden (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO).

  • Feedback

    Wenn Sie uns von sich aus oder im Rahmen einer unserer Umfragen Feedback zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre Daten zur Durchführung der Umfrage sowie zur Evaluierung und ggf. Umsetzung Ihres Feedbacks.

    Gegebenenfalls holen wir im Rahmen einer Umfrage von Ihnen gesonderte Einwilligungen zur Verarbeitung Ihrer Daten ein.

    Speicherdauer

    Wir speichern diese Daten bis zur Löschung Ihres Nutzerkontos, sofern Sie einer darüber hinausgehenden Verarbeitung nicht zugestimmt haben.

    Rechtsgrundlage

    Rechtsgrundlagen für diese Verarbeitung personenbezogener Daten sind entweder Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO) oder ein Vertragsverhältnis mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO).

  • Whitepaper Download

    Im Rahmen von Whitepaper-Downloads möchten wir Ihre Kontaktdaten in unserem CRM hinterlegen und Sie über unseren Vertrieb per Mail kontaktieren.

    Kategorie

    • Name, Vorname
    • E-Mail-Adresse

     

    Datenweitergabe

    Ihre Daten sind für die Mitarbeiter unserer Marketing- und Vertriebsteams einsehbar. Wir werden diese Daten in keinem Fall an Dritte weitergeben. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt ggf. in ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) und ist dann mit adäquaten Maßnahmen (bspw. EU-Standardvertragsklauseln nach Art. 46 Abs. 2 Buchst. c DSGVO) abgesichert.

    Speicherdauer

    Wir löschen diese Daten, sobald Sie die Verarbeitung widerrufen.

    Rechtsgrundlage

    Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO).

  • Bestellungen

    Wenn Sie uns von sich aus Bestellungen zukommen lassen, verarbeiten wir Ihre Daten zur Auftragsabwicklung sowie zur Evaluierung.

    Speicherdauer

    Wir speichern diese Daten bis zur Erfüllung des Zwecks, sofern Sie einer darüberhinausgehenden Verarbeitung nicht zugestimmt haben oder wir rechtlich verpflichtet sind die Daten zu archivieren.

    Rechtsgrundlage

    Rechtsgrundlagen für diese Verarbeitung personenbezogener Daten sind ein Vertragsverhältnis mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO) oder eine gesetzliche Verpflichtung (Art. 6 Abs. 1 Buchst, c DSGVO).

  • Veranstaltungsteilnahme

    Um Ihnen die Teilnahme an unseren Veranstaltungen zu ermöglichen, werden Ihre Kontaktinformationen, insbesondere Ihr Name, Vorname, sowie dienstliche Kontaktdaten verarbeitet.

    Datenweitergabe

    Wir behalten uns vor, Ihre Daten den Moderatoren der Veranstaltung zwecks Durchführung der Veranstaltung zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus nutzen wir diese Daten, um Ihnen nach der Veranstaltung erstellte veranstaltungsrelevante Materialien zuzusenden. Ferner geben wir ggf. Ihre Daten an kooperierende Institutionen weiter, soweit dies zur Durchführung der Veranstaltung und der Ermöglichung Ihrer Teilnahme erforderlich ist, z. B. externes Gästemanagement.

    Speicherdauer

    Wir speichern diese Daten bis zur Erfüllung des Zwecks, sofern Sie einer darüberhinausgehenden Verarbeitung nicht zugestimmt haben oder wir rechtlich verpflichtet sind die Daten zu archivieren.

    Rechtsgrundlage

    Rechtsgrundlagen für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist ein Vertragsverhältnis mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO).

  • Teilnehmerliste

    Wenn Sie an Viega Veranstaltungen, Events o. ä. teilnehmen, verarbeiten wir Ihre Daten zur Informationsvermittlung sowie Evaluierung.

    Im Rahmen einer Teilnehmerliste holen wir von Ihnen eine gesonderte Einwilligung zur Veröffentlichung Ihrer Daten ein, z. B. für die Weitergabe an andere Teilnehmer.

    Speicherdauer

    Wir speichern diese Daten bis zur Erfüllung des Zwecks, sofern Sie einer darüberhinausgehenden Verarbeitung nicht zugestimmt haben oder wir rechtlich verpflichtet sind die Daten zu archivieren.

    Rechtsgrundlage

    Rechtsgrundlagen für diese Verarbeitung personenbezogener Daten sind entweder eine gesonderte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO) oder ein Vertragsverhältnis mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO).

  • Bilder, Videoaufzeichnungen und Streaming von Veranstaltungen

    Unsere Veranstaltungen haben für uns einen hohen Stellenwert, da uns die Themen wichtig sind. Wir sind daher auch daran interessiert, dass Bild- und Tonaufnahmen der Veranstaltung samt ihrer Teilnehmer auf der Unternehmenswebseite, in Social-Media-Kanälen oder in Newslettern zur Außendarstellung und Berichterstattung veröffentlichen.

    Datenweitergabe

    Die Aufzeichnungen und Fotografien werden in Presseerzeugnissen, auf Streaming Plattformen, Social Media und im Rundfunk wiedergegeben.

    Speicherdauer

    Die von Ihnen gespeicherten Bildaufnahmen werden solange gespeichert, bis Sie gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO Widerspruch gegen die Speicherung eingelegt haben, es sei denn es liegen vorrangige berechtigte Gründe für die Verarbeitung im Sinne von Art. 21 Abs. 1 Satz 2 DSGVO vor.

    Rechtsgrundlage

    Rechtsgrundlagen für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist das berechtigte Interesse von Viega und Personen, die nicht die Gelegenheit haben, an der Veranstaltung teilzunehmen. (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO). Das berechtigte Interesse von Viega liegt in der ausführlichen und aussagekräftigen Berichterstattung über die Veranstaltung. Das berechtigte Interesse Dritter liegt in der Teilnahme an der Veranstaltung, ohne vor Ort zu sein.

  • Videoüberwachung

    Beim Betreten des Betriebsgeländes, werden Sie darauf hingewiesen, dass betroffen Bereiche zum videoüberwacht werden.

    Weitere Informationen finden Sie unter Videoüberwachung.

    Speicherdauer

    Wir speichern diese Daten bis zu 72 Stunden und werten diese nur in Verdachts- oder Schadensfällen aus.

    Rechtsgrundlage

    Rechtsgrundlagen für diese Verarbeitung personenbezogener Daten ist unser berechtigtes Interesse (Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO).

Für einen optimalen Service verwendet diese Website Cookies, so beispielsweise für Statistikzwecke. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung